Logo vom Ingenieurbüro Steidl
Imagebild

DI (FH) Udo Steidl

Nach Abschluss der HTL Maschinenbau, Ausbildungszweig Flugtechnik in Eisenstadt 1998 erfolgten zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Schweißtechnik und ZfP.

Im Jahr 2005 schloss er den International Welding Engineer bei der SZA in Wien ab. Die Fachhochschule für Wirtschaftsingenieurwesen in Graz hat er 2010 nach 2-jährigem Studium abgeschlossen.

Seit 2012 ist Herr Steidl zertifizierter Stufe 2 Prüfer für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung in den Verfahren MT, PT, VT und UT.